Nässeschutz

Nässeschutz

* Zum Abklappenminimale-windel

Überhose zum Abklappen ermöglicht ein sehr schnelles Wickeln. Das Baby muss nicht auf ein Wickeltisch abgelegt werden, Bekleidung und Windel genauso.

AMokoMini Windelgürtel (3)

Für Neugeborene empfehlen wir die einfachste Art von Stoffwickeln: eine zum Rechteck gefaltete Mullwindel befestigt mit einem MokoMini Windelgürtel. Im Winter bietet sich eine Merino Decke statt einer Überhose perfekt an, im Sommer reicht eine wasserdichte Unterlage im Bettchen oder im Kinderwagen. So siehst Du sofort, dass Dein Baby nass ist, und kannst die nasse Windel sofort wechseln.

Ein Pannenwalk (2) oder ein Pannenfleece (für veganer) machen dieses einfache System wasserdicht.

Passende Bekleidung: Babygown, Baby-Stulpen, Schlitzhose

BMokoMidi, die windelfrei Überhose

Für Babys ab Geburt bis ca 1 Jahr wurde MokoMidi, die windelfrei Überhose entwickelt. Bei kleinen Babys, die im Liegen gewickelt werden, kann das freie Ende vorne eingeklappt werden, bei Krabbelbabys hinten: so kann die nasse Einlage auch während des wegkrabbelns wechseln werden.

Passende Bekleidung: Schlitzhose, Babygown, Baby-Stulpen

* Zum runterziehen

Ein Schlupfsystem ist vor allem für Babys und Kleinkinder geeignet, die schon stehen können und nicht im Liegen gewickelt werden wollen. MokoMaxi Trainingshose (5) aus Wolle oder Polyester-Fleece ist wie eine kleine Unterhose geschnitten. Je nach Bedarf kann eine Einlage gewählt werden – von einer Mullwindel bis zu einer waschbaren Damenbinde.

Die Überhose ist luftdurchlässig und wasserdicht, die nasse Einlage schnell gewechselt, schnell gewaschen und schnell getrocknet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *